TK9��Schl��ssel��begriffe

Home(current)

Für 4-jährige Lehren

Für 4-jährige Lehren

Lernen mit Karteikarten

Sie können mit dem Button "Zur Seite legen" die aktuelle Karteikarte aus diesen Durchgang entfernen.
Dritte WeltUnterentwickelte Staaten, welche Defizite in den Bereichen Gesundheit, Infrastruktur, Bildung und Politik aufweisen.
EntwicklungslandStaat, welcher nicht in der Lage ist, die eigene Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern und Dienstleistungen zu versorgen und ihr somit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.
EntwicklungszusammenarbeitBereich der schweizerischen Aussenpolitik; Engagement zur Bekämpfung der Armut durch finanzielle Unterstützung und Programme vor Ort.
EthikLehre vom moralischen Handeln des Menschen. Ethische Kaufkriterien berücksichtigen die Produktions- und Arbeitsbedingungen im Herkunftsland. So wird etwa auf faire Löhne und ein Verbot von Kinderarbeit geachtet (Fair Trade).
GlobalisierungWeltweite Verflechtung auf unterschiedlichen Gebieten wie z. B. Wirtschaft, Ökologie usw.
HandelsblöckeFreihandelszonen, die im Zuge der wirtschaftlichen Globalisierung und der Aufhebung von Handelsschranken entstanden (z. B. EU-Binnenmarkt in Europa, Asean in Asien).
humanitäre HilfeMassnahme, um dort Leid zu lindern und Leben zu retten, wo infolge von Armut, Naturkatastrophen oder bewaffneten Konflikten schreckliche Zustände herrschen. (Siehe auch: IKRK, UNICEF)
IndustrienationStaat, welcher in der sozialen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklung einen hohen Stand aufweist. (Siehe auch: Industrialisierung)
InformationsmedienMedien, welche Informationen weitergeben (z. B. Zeitung, Fernsehen).
InternetWeltweites Netzwerk, welches die Verbindung einzelner Computer ermöglicht.
ManipulationBewusste Beeinflussung von Menschen, um sich einen Vorteil zu verschaffen.
MedienKommunikationsmittel zur Verbreitung von Informationen, Unterhaltung usw. (z. B. Zeitung, Fernsehen).